FIRMA

Neue nassmechanische aufbereitung

Der Bauabfall macht mit 15,5 Mio Tonnen / Jahr ganze 65 % aller Abfälle der Schweiz aus. Das Blöchlinger Recycling bringt seit über 30 Jahren Bauabfälle aus dem Bereich Bau / Rückbau in den Produktionskreislauf zurück, aus welchem neue Baustoffe entstehen.

 

Mit unserer Nassmechanischen Aufbreitung gehen wir einen Schritt weiter. Für den Erdbau können wir belastete und verunreinigte Böden bis Verschmutzung E-Material (Reaktorstoffe) aufbereiten. Mit aufwendigen Prozessen werden aus dem Bodenmaterial wertvolle Gesteinskörnungen und Erden zur Baustoffherstellung gewonnen. So können wir auch aus den Feinstanteilen < 0,063 mm wertvollen Rohstoff für die Zementherstellung produzieren. Somit erreichen Sie eine 100 % Verwertungsquote Ihrer belasteten und verunreinigten Böden.  Mit der Wahl der Blöchlinger AG als Entsorgungs- und Versorgungspartner entscheiden Sie sich, einen wesentlichen Beitrag zu leisten, damit aus dem grössten Anteil des schweizerischen Abfalls neue Produkte entstehen und Ressourcen geschont werden.

 

Damit auch zukünftige Generationen mit Ihnen bauen können.